Backgrounds Color and Background Image (Support Box Layout Only)

  • patten 0
  • patten 1
  • patten 2
  • patten 3
  • patten 4
  • patten 5
  • patten 6
  • patten 7
  • patten 8
  • patten 9
  • patten 10

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen

1. Ausschließliche Geltung der Allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen

Für all unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich diese Allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen Ihres Vertragspartners, Krystian Jezewski, Inhaber der Firma RKhouse. Abweichende Bedingungen des Bestellers gelten nur, soweit sie von uns im Einzelfall ausdrücklich und schriftlich anerkannt sind.

2. Vertragsschluss:

Wir werden Sie über den Eingang Ihrer Bestellung unverzüglich per Email informieren. Nach Klärung der Verfügbarkeit erhalten Sie dann eine Bestätigung über den Vertragsschluss schriftlich, per Email oder Telefon, spätestens im Zusammenhang mit der Vereinbarung des Liefertermins, oder aber bei Paketlieferungen mit der Übergabe der Ware durch den Zusteller.

3. Lieferung:

Wir liefern an jede Adresse in Deutschland per Spedition. Die Lieferzeit hängt vom Produkt ab. Genaue Lieferzeiten können aus dem jeweiligen konkreten Angebot entnommen werden.

4. Zahlungsmethoden:

Alle Preisangaben sind Endverbraucherpreise und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 19 %). Es werden folgende Zahlungsmethoden akzeptiert: Banküberweisung (Vorkasse) und PayPal.

5. Eigentumsvorbehalt:

Sämtliche Liefergegenstände bleiben bis zu ihrer restlosen Bezahlung unser Eigentum.

6. Versandkosten:

Die Versandkosten sind dem jeweiligen konkreten Angebot zu entnehmen.

7. Lieferzeit:

Zur genauen Terminabsprache werden wir uns telefonisch oder per Email mit Ihnen in Verbindung setzen. Der Fahrer bringt mit Ihnen das Möbelstück zum endgültigen Platz. Ihre Hilfe ist dabei unerlässlich.

8. Widerrufsbelehrung:

a) Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

RKhouse

Hocherlacher Str. 23a

83236 Übersee

oder per Tel.: 017661404502

oder per E-Mail: info@rkhouse.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 294389654

b) Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 Ende der Widerrufsbelehrung.

9. Kostentragungsvereinbarung:

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

10. Mängel:

Hat die Lieferware Mängel, so können die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden. Nur für Unternehmer: Falls die Lieferware nicht für private Nutzung, sondern für gewerbliche oder selbständige Tätigkeit gekauft ist, können gesetzliche Mängelansprüche nur binnen eines Jahres ab Lieferung geltend gemacht werden.

10.1. Zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung gewähren wir Ihnen eine Garantie auf alle bei uns gekauften Möbel nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen.

Ihre gesetzlichen Rechte werden hierdurch nicht eingeschränkt.

10.2. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre ab Kaufdatum. Die Garantie gilt auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland.

10.3. Während der  Garantiezeit werden Möbel, die aufgrund von Material- und Fabrikationsfehlern Defekte bzw. Schäden aufweisen, nach unserer Wahl repariert oder ersetzt. Ausgetauschte Möbel oder Möbelteile gehen in unser Eigentum über. Die Garantieleistungen bewirken weder eine Verlängerung der Garantiezeit noch setzen sie eine neue Garantie in Gang.

10.4. Garantieansprüche müssen unverzüglich nach Kenntniserlangung vom Defekt bzw. Schaden innerhalb der Garantiezeit geltend gemacht werden.

10.5. Zur Geltendmachung der Garantie sind folgende Schritte erforderlich:

Setzen Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon mit uns in Verbindung. Übersenden Sie uns neben dem Kaufbeleg dabei auch eine Fehlerbeschreibung und Fotos von dem schadhaften Möbelstück. Wenn der Defekt bzw. Schaden im Rahmen unserer Garantieleistung liegt, wird das Möbelstück von uns repariert oder Sie erhalten ein neues Möbelstück. Die Kosten werden von uns getragen.

10.6. Garantieansprüche sind ausgeschlossen bei Schäden durch:

– missbräuchliche, übermäßige oder unsachgemäße Behandlung

– Umwelteinflüsse (Feuchtigkeit, Hitze, Staub, Lebensmittel, Tiere etc.)

– Nichtbeachtung der für das Möbelstück geltenden Sicherheitsvorkehrungen

– Nichtbeachtung der Bedienungsanleitung

– Gewalteinwirkungen

– Eingriffe, die nicht von einer von uns autorisierten Firma vorgenommen wurden

– eigenmächtige Reparaturversuche

– Einsendung in nicht transportsicherer Verpackung.

10.7. Vom Garantieumfang nicht (oder nicht mehr) erfasste Defekte oder Schäden an den Möbelstücken beheben wir gegen Kostenerstattung. Für ein individuelles Angebot wenden Sie sich bitte ebenfalls an uns.

Krystian Jezewski

RKhouse

Hocherlacher Str. 23a

83236 Übersee

Tel.:  +49 (0) 17661404502

E-Mail: info@rkhouse.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 294389654

Eventuelle Versandkosten gehen in diesem Fall zu Ihren Lasten.

11. Haftung:

Bei gesetzlich vorgeschriebener verschuldensunabhängiger Haftung haften wir unbeschränkt, ebenso bei Personenschäden (Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit). Wir haften auch unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle leichter Fahrlässigkeit haften wir jedoch nur bei der Verletzung von Kardinalpflichten. Unter Kardinalpflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die Ihnen nach Sinn und Zweck des konkreten Vertrags zu gewähren sind oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. In diesen Fällen haften wir jedoch nicht für mittelbare oder unvorhersehbare Schäden, für Mangelfolgeschäden, für entgangenen Gewinn sowie für ausgebliebene Einsparungen. Im Übrigen ist unsere Haftung bei leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für die gesetzlichen Vertreter, Arbeitnehmer, angestellten Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen unseres Unternehmens. Nur für Unternehmer gilt ergänzend: Bei der Verletzung von Kardinalpflichten und lediglich leicht fahrlässigem Verhalten unsererseits ist unsere Haftung auf die Höhe des dreifachen Nettorechnungsbetrages der schadensauslösenden Lieferung oder Leistung beschränkt.

12. Speicherung von Daten:

Ihre Daten werden nur in dem Umfang und für die Dauer, die zur Abwicklung des Bestellauftrags erforderlich sind, und unter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie gemäß den steuer- und handelsrechtlichen Archivierungspflichten gespeichert und ausschließlich zum Zwecke der Vertragsabwicklung an den jeweiligen Spediteur bzw. etwaige mit dem Bestellauftrag befasste Erfüllungsgehilfen übermittelt. Ergänzend verweisen wir unsere Datenschutzerklärung.

13. Anzuwendendes Recht/Gerichtsstand:

Für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten nicht. Bei Kaufleuten gilt als vereinbarter ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers.

 Stand, 04/2014

Datenschutz-Einstellungs-Center

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

_ga,_gaid,gdpr[allowed_cookies],gdpr[consent_types]

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?